Öl-Industrie mit 2.000.000.000.000$ Profit seit gesicherten Erkenntnissen über den Klimawandel

13. Februar 2020 12:35 | #Klimawandel #Umwelt #Wirtschaft

Dafür, dass die Öl-Industrie die gesamte Menschheit seit mindestens 50 Jahren konstant in die Scheiße reitet, haben sie alleine in den letzten 3 Dekaden 2 Billionen Dollar abgegriffen, also seitdem die Wissenschaft gesicherte Erkenntnisse über den menschengemachten Klimawandel veröffentlicht. Das ist eine Zahl mit 12 Nullen, hier zur Ansicht: 2.000.000.000.000 Dollar. Die Transaktionskosten für diese Gewinnabschöpfung durch Extraktion natürlicher Ressourcen bezahlt –selbstverständlich!– der Steuerzahler.

Guardian: Revealed: big oil’s profits since 1990 total nearly $2tn

The analysis shows that Exxon was the most profitable of the big four over the past three decades, making a total of $775bn. Shell was second with $524bn, followed by Chevron on $360bn and BP on $332bn. Autumn Hanna, of Taxpayers for Common Sense, said: “For decades, oil and gas companies have been pocketing trillion-dollar profits and padding their bottom line with tens of billions of dollars in taxpayer subsidies. All while passing the buck on climate change.”

However, that show is finally over and the lights switch on:

Experts say the decades-long boom is coming to an end as clean energy replaces fossil fuels. Last week Jim Cramer, the influential host of the US investment show Mad Money, said he was “done with fossil fuels” because they had entered a “death knell phase”.

Oil companies have been the worst-performing investments in US stock markets over the past decade, after leading major stock market indices in previous decades. The market value of oil and gas companies now makes up only 4% of the S&P500 index, compared with about 28% in the 1980s.

Am einträchtigsten war das Geschäft mit Klimawandelvertuschung vor allem für Exxon, die neulich erst vor Gericht von der Hintergehung ihrer Shareholder freigesprochen wurden. Exxon hatte bereits in den 70er Jahren eigene Erkenntnisse über den Klimawandel gewonnen und die Ergebnisse unter Verschluss gehalten. Der Richter betonte allerdings bei der Urteilsverkündung, der Freispruch beträfe nicht Exxons Rolle als Mitverursacher des Klimawandels.

Ich persönlich bin diesbezüglich 100% bei Bernie Sanders: „The fossil fuel industry is probably criminally liable because they have lied and lied and lied when they had the evidence that their carbon products were destroying the planet, and maybe we should think about prosecuting them as well“.

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.